lunes, 9 de noviembre de 2015

Fünfte Macau Auto Show, die größte ihrer Art in Hongkong und Macao, öffnet heute ihre Türen

Nach fünf Jahren soliden Wachstums fand die Fünfte China (Macau) International Automobile Exposition ("5. Macau Auto Show") am 6. November 2015 im Cotai Expo des Venetian Macao statt.

Die Macau Auto Show, die bereits im fünften Jahr in Folge stattfindet, hat sich zur größten Ausstellung ihrer Art in Macao und Hongkong entwickelt. Auf einer Ausstellungsfläche von 65.000 Quadratmetern kamen 92 große Automobilmarken aus 17 Ländern und Regionen aus der ganzen Welt zusammen, darunter Kontinentalchina, Deutschland, USA, Japan, GB, Frankreich, Italien, Südkorea, Portugal, Brasilien, Hongkong und Macao. Im Rahmen der Autoshow fanden der Fünfte China (Macau) Automobile Leaders Summit unter dem Motto "Integration, Entwicklung und Win-Win", der Global Development Strategy Summit "Ein Gürtel, eine Straße" sowie 59 Events rund um das Thema Automobil statt. David Cheng, Sieger der Asian Le Mans Series, wurde zum Botschafter der Ausstellung ernannt.

Es gab drei thematisch ausgerichtete Ausstellungshallen (Made in China, Superluxus-Automobile und Importierte Automobile), 12 Sonderausstellungsflächen und über zehn Automobilmodelle und 400 Ausstellungsstücke. Zu den chinesischen Ausstellern zählten FAW, Dongfeng Motor, Chang'an Automobile, GAC Motor, JAC, SAIC Motor, Potevio, Zhengzhou Yutong Bus und die staatliche Enterprise Electric Vehicle Industry Alliance of China.

Mehr als zehn chinesische Aussteller wie CNHTC, King Long United Automotive Industry (Suzhou), Yangzhou Asiastar Bus, NAVECO, XCMG, Aoxin und IOVA machten bei der Autoshow ihr Debut und stellten neue Modelle und Technologien vor. Unter den Superluxusmarken und Umrüstern fanden sich Bentley, Porsche, Lamborghini, George Patton, Tesla, Apollo, Abt und TechArt. Außerdem gab es Siegerautos des Grand Prix und der Le Mans Series, klassische MINIs und verschiedene Lotus zu sehen.

Der Sports Car Club (SCC) hat mit zehn Supercars in verschiedenen Farben viele Besucher angelockt. Audi, BMW, Mercedes Benz, Toyota, Lexus, Land Rover, Jaguar, Honda, Ford, Hyundai, Mazda, Jeep, Volvo, Renault, Mini, Volkswagen, Alfa Romeo, Fiat, Nissan, Infiniti, Maserati, Maybach, Mitsuoka, Abarth, Shenzer Auto Sales, AVIC, LMC, Jinguan Shenglu und Angrui zeigten auf der Autoshow ebenfalls ihre Modelle.

Die dreitägige Show lockte 165.000 Besucher an, ein neuer Rekord für eine Automobilkonferenz bzw. -ausstellung in Macao.

No hay comentarios.:

Publicar un comentario