domingo, 10 de julio de 2016

USA-PRESSE EINE GESCHICHTE VOLLER SCHAM.

(C) HANS - PETER FIRBAS

ERSTE TEIL

1.- EINLEITUNG: EINE GESCHICHTE VOLLER SCHAM.


Es ist zwar richtig, dass eine Menge der Sozialen Kommunikatoren in den USA, sind der Stolz von des amerikanischen Journalismus. Aber Ihre Geschichte in den letzten hundert Jahren war sehr beschämend. Ihre Regierungen und den Wirtschaftsmächte wurden die wichtigsten Faktoren dass der ganzen Welt hinters Licht geführt. Es gibt begründeten Fällen, z. B. die Angst vor dem getötet, bedroht, verfolgt und sogar Gefängnis.

Sie sind im Auftrag von Regierungen und Medienanbieter was sie wollen informieren, weil die Journalisten nicht entlassen werden. Nur denken, dass die Medien berichteten, dass Deutschland Österreich besetzt hatte ist nicht richtig. Am 10. April 1938 die österreichische Volk mit 4.275.000 hatte ja gesagt für der Annexion. 97 % möchte ein Teil von Deutschland sein.

Präsident Roosevelt war direkt verantwortlich für Millionen von Toten, unabsehbaren wirtschaftlichen und psychologischen Schäden. Das Bösse: Roosevelt wusste der Tag und die genaue Zeit der japanischen Invasion nach Pearl Harbor und hatte nichts gamacht. 2,000 Amerikaner getötet. Ihr Ziel: Erstellen Hass gegen Japan. Ist nicht eine Einzelfälle, sondern ein Politik Stil.

USA war immer der Fahnenträger für Pressefreiheit, Menschenrechte und Respekt für internationale Verträge, aber sind der Ersten dass dieser Vereinbarungen kümmern sie nicht. Es gibt so viele Daten was am 11. September 2001 in die Twin Towers geschah. Ausreichende Veranstaltungen sind genug zu seigen dass CIA und Busch hatten alles geplant. Warum? Wie bei Japan. Dieses Mal war gegen Osama Bin Laden und seine Menschen.

USA hat die modernste Wehrtechnik der Anti-Aircraft Verteidigung des Planeten. Der britische Journalist Collin Lander erklärt. "Angebliche Flugzeuge, getroffen die Twin Towers mit eine Höchstgeschwindigkeit von 900 Kilometern pro Stunde. Diese Geschwindigkeit ist normal auf einer Höhe von Tausenden Füßen. Es ist unmöglich in wenige Meter über das Ebene des Meeres fliegen, weil die Dichte von Luft dreimal höher ist."

"Die Flügel worden ausgeweidet und Motoren gefallen. Es gibt Zeugen dass nicht Verkehrsflugzeuge waren. Es ist unmöglich, dass ein Flugzeug von Aluminium mit Hohlen ein Gebäude aus Stahl inneren gegen. Zwölf Zentimetern und Stahlbeton-Blöcke. Das angebliche Flugzeug trat wie Butter. Die Gesetze der Physik sind wie 2 plus 2 ist 4.“

Wenn die Twin Towers eröffnet, Bauherren erfüllt alle Standards der Sicherheit. Unter ihnen die Auswirkungen einer Boeing 707, die damals das größte und schwer Flugzeug war. Unten war einer Oberfläche Raum für die Platzierung mit sichere Zukunft für Bomben aktivieren. Präzision In den Bildern sehen wir Präzision, wie in anderen Gebäuden, die übrigens abgerissen wurden.

"Eine kleine Atombombe explodiert und hatte eine Lücke von 100 Metern Durchmesser gemacht. Temperaturen zwischen 700 und 800 Grad Celsius war von eine nukleare Explosion. Menschen die arbeiteten bei der Suche nach Überlebenden und der Beseitigung haben jetzt Leukämie, Krebs und andere Strahlung abgeleitet. Einige Leute sagte dass die FBI-Mitarbeiter betrat speziell Bekleidung. Columbia University, durch ihre Seismographen informiert über nuklearen Explosionen.“

Andere sogenannte Flugzeuge, die in das Pentagon stürzte war eine Rakete (http://www.youtube.com/watch?v=gcLoIsD6xO8). Die gekaufte Presse schriebt die Idee eines Terroranschlags. Bush-Administration und Congress genehmigt undemokratischen Kräfte. USA ist frei zu machen alles ohne Kontrolle. Das selbe Geschichte wie mit Japan.

Die Invasion auf anderer Nationen nach Öl zu suchen. Sie brauchten noch einmal einen Grund. Das gleiche geschah nach Deutschland. Adolf Hitler geschickt mehrere Alternativen für den Frieden, die nie von Roosevelt eine Antwort geschigt. USA war nicht in der Krieg zu verteidigen der Demokratie und freien Ländern. Sie wollten aus Deutschland detaillierte Informationen über hohe militärische Technologie, aber für das Welt gibt eine andere Version.

2. DER PRESSE UND DEM ZWEITEN WELTKRIEG.


Fast alle Kriege hatten als Hauptmotiv der Wirtschaft. Depression, Inflation, Arbeitslosigkeit und leider die Verträge unter dem Tisch zwischen Regierungen, militärisches Personal und Fabriken oder einfach auf die Anforderungen des militärischen Konflikts beziehen. Dieser Artikel bezieht sich nur auf die Manipulation der Presse und nicht über politischen Aspekte.

Am 30. Januar 1933 Adolf Hitler ernannt Reichskanzler. Mehrere kapitalistische Regierungen, insbesondere die von den USA sah sehr gut diese Tatsache. Sie glaubten, dass endlich jemand mit genug Strom das Wachstum der Sowjetunion ein Ende setzen. Der Terror, dass der Kommunismus Europa erobert war das Grund um den Führer zu unterstützen.

Die Kommunisten werden beschuldigt von dem Reichstagsbrand. Hitler ordnete Sofortmaßnahmen so keine Person auf seinem Weg erfüllt. So kann sein Versprechen dass Deutschland einer großen Nation verwandeln und vereinheitlichen Regionen und Länder, die von ihm als rein deutsche überqueren.

Zufällig passiert den wirtschaftlichen Absturz der Wall Street. USA, Großbritannien und Frankreich unterstützte Hitler heimlich. Nach dem Reichstagsbrand begann er eine heftige Verfolgung der Kommunisten, töten sie und senden ihnen in Konzentrationslager. Die Kämpfer der Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie sagte nichts, weil Kommunisten waren die betroffen.

Wenn Sie die Zeitungen von 1933 überprüfen die Kommunisten und Juden in Deutschland waren elein ohne Hilfe. Alles war in Ordnung, da Hitler im Kampf gegen die URSS war.

No hay comentarios.:

Publicar un comentario